Knitter oder Ziehharmonika-Wuchs an Blättern

Miltonia-Knitterwuchs
Miltonia-Knitterwuchs

Knitter oder Ziehharmonika-Wuchs an Blättern
Von Ziehharmonika-Wuchs werden Orchideen der Arten Miltonia, Cambria, Oncidium, Odontoglossum und Promenea betroffen. ( Foto Ziehharmonika-Wuchs an einer Miltonia )
Es handelt sich hierbei um Orchideenarten, die im Wohnzimmer erheblich schwerer als Phalaenopsen, zu halten sind. Wir müssen diesen empfindlichen Orchideen Arten in der Wohnung die für ihre Art optimalen Standortbedingungen bieten. Sind die Bedingungen in Bezug auf Luftfeuchte, Lichtangebot und Wassergaben nicht perfekt, reagiert die Orchidee mit einem Wachstumsstop. Die Orchidee fängt erst wieder an zu Wachsen, wenn die Bedingungen wieder stimmen.
Diese Wachstumsstockungen führen dann zum Knitter oder Ziehharmonika-Wuchs.
Korrigieren lässt sich der Knitterwuchs im nachhinein nicht mehr. Die Orchidee sieht mit Ziehharmonika-Wuchs zwar nicht so gut aus, aber schaden tut er der Orchidee normalerweise nicht.
Um den Knitterwuchs zu vermeiden kann man jedoch versuchen die Ursachen abzustellen, wenn sie bekannt sind.

Weiterlesen…Knitter oder Ziehharmonika-Wuchs an Blättern