Die Orchideen Gattung Dendrobium

Dendrobium nobile von Orchi (Selbst fotografiert) [GFDL oder CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia
Dendrobium nobile von Orchi (Selbst fotografiert) [GFDL oder CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia
Die Orchideen Gattung Dendrobium
Zur Orchideen Gattung Dendrobium gehören etwa 1400 Arten. Die Orchideen Gattung Dendrobium wird unterteilt in Dendrobium nobile und Dendrobium phalaenopsis. Wie auch bei anderen Orchideen Gattungen entstanden in der Zucht Zahlreiche Hybriden. Die Gattung Dendrobium ist beheimatet in Südost Asien wo sie auf den Philippinen, Borneo, Australien, Neu-Guinea und Neuseeland vorkommt. Dendrobien wachsen epiphytisch und vereinzelt auch lithophytisch (auf Felsen). Die Gattung kommt in den Höhenlagen des Himalaya als auch in den tropischen Regenwäldern Südost Asiens vor. Die daraus resultierenden unterschiedlichen Ansprüche der einzelnen Arten habe eine Vielzahl unterschiedlicher Wuchsformen, Blütenformen und Blütenfarben hervorgebracht.
Dendrobien wachsen Sympodial. Die Pseudobulben der Dendrobien können in Form und Größe von einigen Zentimetern bei kleineren Arten bis zu einem Meter bei starkwüchsigen Arten stark variieren. Die Pseudobulben sind von bis zu 10cm langen oval bis lanzettförmigen Blättern wechselständig umgeben. Die Blütenstände bilden sich in Bücheln an der Spitze der Pseudobulben.

Weiterlesen…Die Orchideen Gattung Dendrobium