Brassia Orchideen

Brassia Hybride Eternal Wind
Brassia Hybride Eternal Wind

Brassia Orchideen
Die Orchideen Gattung Brassia umfasst ca 50 Orchideen Arten, die in den Tropen Amerikas von Florida im Norden über die Karibik, Mexiko, Venezuela bis in den Norden Südamaerikas beheimatet sind.
Brassia Orchideen sind Epiphyten und können für Aufsitzerpflanzen recht groß werden.
Dies sollte bei der Haltung von Brasseen in der Wohnung bedacht werden.
Die Blüten der Orchideen Gattung Brassia sind für Orchideenblüten recht ungewöhnlich geformt. Mit ihren langen schmalen Blütenblättern, die Spinnenbeinen nicht unähnlich sehen, erinnern die Blüten der Brasseen an große bunte Spinnen.
Brasseen wachsen sympodial.
Aus ihrem Rhizom treiben sie Pseudobulben, die an der Spitze zwei bis drei lange schmale lanzettartige Blätter tragen.
Die Blütenstiele entspringen der Basis der Pseudobulben, an ihrer Spitze tragen sie die Blüten in einer zweireihigen Traube.

Weiterlesen…Brassia Orchideen