Phalaenopsis Mini Orchideen „Little Lady“

Phalaenopsis-Hybride-Mini
Phalaenopsis-Hybride-Mini

Mini Phalaenopsis Hybriden
Eine kleine Form der Phalaenopsis Hybriden sind die sogenannten Mini Phalaenopsis.
Die Minis sind mit einer Blattgröße von 5-8 cm und einer Blütengröße von 2-3cm erheblich kleiner als die normalen Phalaenopsis Orchideen und können problemlos in einem 5 cm großen Topf kultiviert werden.
Bei den Mini Phalaenopsis handelt es sich um Kreuzungen zwischen kleinwüchsigen Phalaenopsis Hybriden mit kleinwüchsigen Naturformen.
Das Ziel dieser Züchtung war es eine möglichst kleine Phalanopsis Orchidee zu züchten, die die gute Eignung der Phalaenopsis Hybriden für eine Haltung in unseren Wohnzimmer möglichst übernimmt.
.

 


Werbung

Die „Little Lady“ wurde in Taiwan gezüchtet
Auf dem Markt sind die Mini Phalaenopsis seit 2005. Gezüchtet wurden sie in Taiwan in der Orchideen Gärtnerei Sogo. Heute werden über 2 Millionen „Little Lady“ Phalaenopsis von der NEON Gruppe, die aus 6 Orchideen Gärtnereien in Dänemark, Deutschland und der Schweiz besteht, hergestellt.

Pflege der Mini Phalaenopsis
Die Ansprüche der Mini Phalaenopsis an Standort und Temperatur sind dann auch die selben wie bei den großen Phalaenopsis Orchideen. Die bevorzugte Temperatur liegt ganzjährig bei 20-25° Celsius. Eine Ruheperiode muß nicht eingehalten werden. Auch die Mini Phalaenopsis benötigen einen hellen Standort, vertragen aber keine direkte Sonneneinstrahlung.

Phalaenopsis Little Lady
Phalaenopsis Little Lady

Da die kleinen Töpfe der Mini Phalaenopsis schneller austrocknen, dürfen sie etwas öfter gegossen werden. Am besten Kontrolieren lässt sich eine ausreichende Wasser  Versorgung wenn der mit gekaufte Übertopf entfernt wird. Ist der durchsichtige Orchideen Topf von Innen beschlagen, ist die Orchidee ausreichend mit Wasser versorgt. Beim Giessen sollte bei den Minis besonders darauf geachtet werden, das kein Wasser in das Herz der Orchideen gelangt. Dort bleibt es oft stehen und führt zum Verfaulen der Pflanze.

(0 Bewertungen)
Preis: ab 20,95 Euro
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Bei Amazon Ansehen*

Phalaenopsis Little Lady

Die allseits beliebten Übertöpfe sind für epiphytisch wachsende Orchideen ohnehin nicht besonders geeignet. Sie mögen zwar  dekorativ aussehen, sind aber vor allem den Phalaenopsis Hybriden wenig zuträglich. Zum einen bleibt nach dem Giessen oft unbemerkt Wasser in den Übertöpfen stehen, was zu faulenden Luftwurzeln und zum schnellen Tod der Mini Phalaenopsis führt. Zum anderen nimmt er den Chlorphylhaltigen Luftwurzeln der Phalaenopsis Hybriden das Licht, das diese für die Photosynthese benötigen.

Die Mini Phalaenopsis wachsen schwächer als ihre großen Geschwister und benötigen daher auch weniger Nährstoffe. Es ist ausreichend sie einmal im Monat mit einem schwach konzentrierten Orchideen Dünger zu düngen.

 

(0 Bewertungen)
Preis: ab — Euro
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Bei Amazon Ansehen*

Mini Phalaenopsis in einer Glasschale

Weitere Artikel dieser Kategorie