Orchideen Substrate

Seramis Orchideen Substrat
Seramis Orchideen Substrat

Orchideen vertragen keine normale Blumenerde
Die Wurzeln der Phalaenopsis Hybriden und aller Epiphyten sind sehr empfindlich gegen zu nasse Erde, Staunässe und benötigen viel Luft. Nach dem Giessen müssen sie die Möglichkeit haben wieder vollständig abzutrocknen, sonst Faulen sie. Deshalb können epiphytisch wachsende Orchideen nicht in normale Gärtnererde, die normalerweise viel Wasser saugenden und Wasser haltenden Schwarztorf enthält, gepflanzt werden. Wenn wir unsere Orchideen umtopfen wollen, benötigen wir ein spezielles Orchideen Substrat, das schnell abtrocknet.


Werbung

Bestandteile der Orchideen Erde
Orchideen Erde, die bei Fachleuten auch Orchideen Substrat genannt wird, für epiphytisch wachsende Orchideen wird gerne aus grober Kiefernrinde mit verschiedenen organischen und anorganischen Zuschlagstoffen gemischt.

Organische Zuschlagstoffe können sein Holzfasern, Holzkohle, Kokosfasern, Korkschrot, Sphagnum Moos, Nußschalen und Weißtorf.

Anorganische Zuschlagstoffe können sein Blähton, Seramis, Kalk, Perlite sowie Schaumstoff bzw. Styroporchips.

Blähton ist gut als Drainageschicht am Boden der Töpfe einsetztbar.
Blähton nimmt Wasser auf, speichert es und gibt es langsam an das eigentliche Pflanzsubstrat ab.

Ein guter Wasserspeicher ist auch Seramis, das ich meinem Orchideen Substrat zu etwa 10% beigemischt habe.

Ein Rezept für die Mischung eines eigenen Orchideen Subtrates für unsere epiphytisch wachsenden Phalaenopsis Hybriden kann folgendermaßen aussehen:

  • 60% Pinienrinde, die einzelnen Rindenstücke manuell zerkleinern
  • 10% Seramis
  • 10% Perlite
  • 10% Sphagnum Moos, mit einem Messer zerkleinern
  • 10% Holzkohle, zerkleinern

Die organischen Bestandteile sollte man zur Vermeidung der Verbreitung von Krankheitserregern zuvor über heißem Wasserdampf dämpfen und damit sterilisieren.

4.8 von 5 Sternen (23 Bewertungen)
Preis: ab 8,49 Euro
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
4.2 von 5 Sternen (8 Bewertungen)
Preis: ab 3,99 Euro
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand


In der Praxis ist es etwas umständlich und letztendlich auch teuer, alle benötigten Bestandteile für eine selbst gemischtes Orchideen Substrat, zu besorgen. Lohnen tut sich der Aufwand nur für spezielle- und für eine große Anzahl an umzutopfenden Orchideen.

Fertige Orchideen Erde
Glücklicherweise biete der Handel mitlerweile auch fertig gemischte Orchideen Substrate an. Wer also auf Nummer sicher gehen möchte, kann vor dem Orchideen Umtopfen im Fachhandel fertiges Orchideen Substrat kaufen.

Die Firma Seramis stellt neben ihrem normalen Seramis Granulat für Blumen und Zierpflanzen auch eine spezielle Orchideen Erde her, die aus einem Gemisch von Pinienrinde und Ton besteht. Mit diesem Seramis Orchideen Substrat* habe ich selber gute Erfahrungen gemacht.

4.6 von 5 Sternen (216 Bewertungen)
Preis: ab 9,94 Euro
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Bei Amazon Ansehen*

.

Weitere Artikel dieser Kategorie