Phalaenopsis Orchideen

Phalaenopsis Hybride Happy Dancer
Phalaenopsis Hybride Happy Dancer

Meine erste Phalaenopsis Orchidee
Vor ein paar Jahren bekam ich meine erste Phalaenopsis Orchidee zum Geburtstag geschenkt. Zuerst dachte ich, die wird es wohl auch nicht lange machen… Mit den Jahren hatten sich meine Fensterbänke geleert und bis auf meinen Ficus benjamina, der mittlerweile 30 Jahre alt ist, sind Zimmerpflanzen bei mir grundsätzlich verdurstet, von Spinnmilben getötet worden oder ähnlichem Unbill zum Opfer gefallen. Und das mir, der ich Gartenbautechniker für Blumen und Zierpflanzenbau bin und es eigentlich besser wissen müßte. Aber als Selbständiger Garten und Landschaftsbauer fehlt einfach die Zeit, sich zu kümmern.

Phalaenopsis Hyb. Elegant Karin Aloha
Phalaenopsis Hyb. Elegant Karin Aloha

Phalaenopsis Hybriden blühen 3 Monate
Wieder erwarten stellte ich zunächst einmal erstaunt fest, das meine erste Orchidee ca 3 Monate lang blüte und wärend dieser Zeit am selben Blütenstengel schon die nächsten Blütenrispen trieb. Und das bei meiner minimalen Pflege, die sich auf gelegentliches Giessen beschränkte. Weil mir die Farben und die Blühfreude der Phalenopsis Orchideen gefielen, kaufte ich mir bei Gelegenheit zwei weitere Exemplare. Es folgte eine Mini Phalaenopsis. Auf den Fensterbänken war ja noch viel Platz.

Eines Abends kramte ich dann mal in meiner Bücher Sammlung aus Techniker Schulzeiten und fand ein Buch in dem Orchideen behandelt wurden. Und in diesem Buch gab es auch die Erklärung dafür, das meine Phalaenopsis Hybriden die Minimal Pflege, die ich ihnen angedeien ließ mit ausdauerndem Blühen belohnten.

Phalaenopsis Hybride pink gefleckte BlüteEpiphyten
Die meisten Orchideen, wie zum Beispiel Phalaenopsis Hybriden sind Epiphyten und nehmen die benötigten Nährstoffe mit ihren Luftwurzeln aus dem Giesswassser auf. Zudem sind sie wahre Hungerkünstler, die nicht viel benötigen und auch Trockenperioden sehr gut überstehen können. Mit übermäßigem Giessen und Düngen tut man ihnen keinen Gefallen, denn dadurch können die Luftwurzeln faulen und die Orchideen werden wahrscheinlich absterben.  Zudem sind Phalaenopsis Hybriden durch Züchtung auf ständiges Dauerblühen getrimmt. Somit ist diese Orchideen Art genau die richtige Zimmerpflanze, für Menschen, denen die Zeit und die Energie fehlt ihre Pflanzen ständig zu bemuttern.

Phalaenopsis Hyb. Golden Beauty

Viele Blütenfarben
Da die Orchideenzüchter bemüht sind, immer neue Blütenfarben und Blütengrößen zu züchten gibt es mittlerweile eine unüberschaubare Anzahl an unterschiedlichen Phalaenopsis Hybriden. So gehe ich regelmäßig Orchideen kaufen, wenn ich eine Blütenfarbe sehe, die ich noch nicht auf der Fensterbank habe.
Ist erst einmal eine gewisse Anzahl vorhanden, hat man ständig blühende Orchideen auf der Fensterbank stehen.
Auch lassen sich Phalaenopsen zu Geburtstagen oder ähnlichen Anlässen gut statt Blumensträußen verschenken. An einer Phalaenopsis Orchidee hat man einfach länger Freude, als an einem Blumenstrauß und sie eignen sich für jeden, der eine Fensterbank sein Eigen nennt.

Phalaenopsis Hybride Red Diamant
Phalaenopsis Hybride Red Diamant
Phalaenopsis Hyb. Anthura Morelia
Phalaenopsis Hyb. Anthura Morelia
Phalaenopsis Hybride stuartiana
Phalaenopsis Hybride stuartiana

Finden Sie uns auf Google+